Zwetschke

92 Punkte
Alte Zwetschke Fass 2003, 40 Vol.%
Guglhof, Vogl Anton, 5400 Hallein, Tel. 06245/806 21, www.guglhof.at
Typisch süßliche Aromatik, sehr fein verwoben mit den Fassaromen, die reife Frucht schön durchscheinend; logisch am Gaumen, Wechselspiel aus Frucht und Pikanz, viel Vanille.

92 Punkte
Zwetschke 2011, 42 Vol.%, € 24,–/0,35 l
Garagenbrenner Wöhrer, Wöhrer Manfred, 4050 Traun, Tel. 07229/72 41 10, www.woehrer.at
Schokoladig-karamellige Aromatik im Duft, Assoziation von Powidl, rauchig-fleischig, sehr transparent, hell und authentisch; am Gaumen sehr frische, röstige, grünliche Struktur und sehr gute Länge.

89 Punkte
Hauszwetschke im kleinen Holzfass 2005, 47 Vol.%, € 25,–/0,35 l
Obsthof Neumeister, Neumeister Josef, 8345 Straden, Tel. 03473/82 49, www.obshof-neumeister.at
Schön verwobene Aromen des Fasses und der Frucht, karamellig, vanillig, zimtig, Sherry; ähnlich am Gaumen, süß, mit tabakigen Noten sowie Gerbstoffen, im Abgang etwas alkoholisch spitz.

88 Punkte
Alte Zwetschke Fass 2004, 40 Vol.%
Guglhof, Vogl Anton, 5400 Hallein, Tel. 06245/806 21, www.guglhof.at
Warme, karamellige Holzaromen, die Frucht angedeutet; am Gaumen anfangs viel Frucht, im Abgang kommen Gerbstoffe und Toasting.

88 Punkte
Zwetschke 2009, 42 Vol.%, € 22,–/0,35 l
Lexenhof, Wiesinger Alexander, 4865 Nußdorf am Attersee, Tel. 07666/80 73, www.lexenhof.at
Schokoladige Aromatik, frisch, mit grünlichen Anklängen, Marzipan; konsequent am Gaumen, ohne finalen Druck.

87 Punkte
Zwetschke 2008, 43 Vol.%
Guglhof, Vogl Anton, 5400 Hallein, Tel. 06245/806 21, www.guglhof.at
Assoziation von Kräutern im Duft, süßliche und würzige Noten; am Gaumen konsequent, mit Schokolade und Mokka, ohne finalen Druck, im Abgang etwas spitz.

87 Punkte
Zwetschke vom Fass 2003, 40 Vol.%
Pfau, Latschen Valentin, 9020 Klagenfurt, Tel. 0463/427 00-266, www.pfau.at
Viel Süße, Karamel und Kaffee, auch grünliche Holznoten, wenig Frucht; am Gaumen anfangs Fruchtsüße, trockene Noten dominieren im Abgang.

85 Punkte
Hauszwetschke 2011, 40 Vol.%, € 16,–/0,35 l
Hofdestillerie Dicker, Dicker Josef & Claudia, 5133 Gilgenberg, Tel. 07728/84 35, www.hofdestillerie-dicker.at
Röstig-schokoladige Aromen angedeutet im Duft; analog am Gaumen, typisch zwar, aber etwas verhalten im Fruchtausdruck, spitz.

85 Punkte
Zwetschkenbrand 2008, Los-Nr.: LZ08, 41,5 Vol.%, € 29,–/0,35 l
Reisetbauer Hans, 4062 Axberg, Tel. 07221/636 90, www.reisetbauer.at
Warme, helle und schokoladige Aromatik im Duft, mit grasigen Anklängen; analog am Gaumen, mit Fortdauer grün und etwas spitz.

84 Punkte
Zwetschke 2009, 40 Vol.%, € 25,–/0,5 l
Edelbrände Moser, Moser Matthias und Gabriele, 5584 Zederhaus 49, Tel. 06478/547, www.edelbraende-moser.at
Süßlich-würzige Fruchtaromatik, angenehm tabakig begleitet vom Holz, Powidl angedeutet; Fruchtsüße am Gaumen, viel Vanille, im Abgang trocken und nicht mehr fokussiert.

83 Punkte
Zwetschkenbrand 2011, 41,5 Vol.%, € 11,–/0,35 l
Aichhorn Johann, 4866 Unterach, Tel. 07665/87 16,
Typische Aromen von Zwetschkenbrand die an Powidl und Rumtopf erinnern, daneben grünliche Noten; letztere scheinen am Gaumen deutlicher durch.

82 Punkte
Zwetschkenbrand im Maulbeerfass 2007, Los-Nr.: LMZ07, 44 Vol.%, € 32,–/0,35 l
Reisetbauer Hans, 4062 Axberg, Tel. 07221/636 90, www.reisetbauer.at
Dicht verwobene Stilistik von selchig-röstigen Noten, Zimt und Rosinen; am Gaumen zeigen sich die Komponenten weit nicht so verwoben und etwas herb.

73 Punkte
Zwetschke ,Hanita’ 2010, Los-Nr.: L4621, 42 Vol.%
Pirker – Mariazellerhof, Rippel Georg, 8630 Mariazell, Tel. 03882/21 79, www.mariazeller-lebkuchen.at